Freiwillige Feuerwehr Lübeck Moisling
Impressum Copyright 2018 Feuerwehr Moisling
17
!!!NEWS!!!       Tag der offenen Tür       !!!NEWS!!! Wir möchten Euch die Feuerwehr näher bringen. Ehrenamt ist keine Selbstverständlichkeit und wir würden uns freuen, zahlreiche Gäste zu empfangen! Wir bieten Kinderrundfahrten, Kaffee und Kuchen durch die Jugendfeuerwehr, Musik für Jung und Alt, kühle Getränke, Einsatzübungen durch Jugend- und Aktive Feuerwehr, Brandschutzaufklärung, großer Barbecuegrill und vieles mehr Wann? Samstag 07.07.2018 14:00 - 00:00 Uhr Wo? Eulenspiegelweg 16 in und um unser Gerätehaus 11.01.2017 Helden von Hier Die Lübecker Nachrichten haben seit dem 28.12.2016 die Aktion Helden von Hier laufen. Bei dieser bewerben sich Feuerwehrleute, stellen sich kurz vor und sammeln Stimmen für ihre Wehr. Zu gewinnen gibt es ein Feuerwehrfest. Auch ein Kamerad von uns ist dabei :) und zwar unsere stellv. Wehrführer Oliver Teß. Schaut doch mal auf https://www.helden- von-hier.de/ vorbei und lasst Eure Stimme für ihn da, um ihn nach vorne zu voten. Bis demnächst eure FF 17 09.01.2017 Die technischen Probleme sind behoben Wir hatten zuletzt leider technische Probleme mit unserer Homepage. Aus diesem Grund konnten keine Updates getätigt werde. Umso mehr freuen wir uns nun endlich wieder online zu sein und euch mit Neuigkeiten zu versorgen. Feuer in der Overbeckstraße Um 23.11 Uhr am Montagabend wurden wir zu einem Feuer in der Overbeckstraße nachgefordert.  Gegen 04.25 waren unsere Fahrzeuge wieder einsatzbereit aufgerüstet und wir durften den Heimweg antreten. Hier die Artikel von HL-Live und LN-online       http://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=106245 http://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Grossbrand-in-der- Luebecker-Overbeckstrasse Aktuelle Stellenausschreibung Wir suchen Verstärkung - in der Jugendfeuerwehr (10-17 Jahre) - in der Einsatzabteilung (17-60 Jahre) Was bieten wir? -Umgang mit moderner Technik -Interessante Aus- und Fortbildungen -eine abwechslungsreiche Tätigkeit -ein motiviertes kameradschaftliches Team -das gute Gefühl Hilfe bei Einsätzen zu leisten Wie ‘’bewerbe’’ ich mich? -Kontakt zum Wehrführer oder Jugendfeuerwehrwart aufnehmen -einfach mal im Gerätehaus vorbeischauen (siehe nächste Termine) Mitmachen!!! Helfen macht Freu(n)de!!! April April Unser Bericht vom 01.04. bezüglich der ANTS war natürlich unser Aprilscherz für euch! Was aber nicht heißen soll, das wir uns nicht mit dem Thema Atemschutznotfall beschäftigen. Ganz im Gegenteil wir werden unsere Ausbildung mit der Notfalltasche weiter voran bringen, damit wir einem möglichen Atemschutznotfall bestmöglich abarbeiten können, natürlich immer mit der Hoffnung, dass es NIE zu einem solchen kommen wird. Einsatz Nr.13 Am Montag den 24.02. wurden wir zu einem Feuer in der Nachbarschaft gerufen, um die bereits alarmierten Kräfte zu unterstützen. Weiter Infos und Bilder zu dem Einsatz gibt es hier: http://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/St.-Juergen/Grossfeuer-in-Kronsforde- Fuenfkoepfige-Familie-verliert-alles http://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=97211 14.02.2015 Wir sind nun auch bei Facebook Seit dem heutigen Tage sind wir auch bei Facebook vertreten. Guckt doch mal vorbei und drückt auf Gefällt mir um immer auf dem neuesten Stand rund um die Freiwillige Feuerwehr Moisling zu sein. https://www.facebook.com/pages/Freiwillige-Feuerwehr-L%C3%BCbeck- Moisling/385499398251843 13.02.2015 Jahreshauptversammlung Am heutigen Freitag fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Es waren insgesamt 41 Mitglieder anwesend und die Versammlung war somit Wahl- und Beschlussfähig. Sven Klempau war heute in Doppelfunktion anwesend, da zuviele Versammlung im Stadtgebiet statt fanden konnte kein extra Vertreter vom Verband geschickt werden. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal alle wieder- und neugewählten, sowie beförderte und geehrte Mitglieder beglückwünschen. Beförderungen: -Lion Stache zum Feuerwehrmann -Mario Koll zum Oberfeuerwehrmann -Lea Kähler zur Hauptfeuerwehrfrau 2 Sterne -Marcel Schütt zum Hauptfeuerwehrmann 2 Sterne Ehrungen: -Mario Koll 10 Jahre Mitgliedschaft -Rene Peters 10 Jahre Mitgliedschaft -Michael Blieffert erhielt einen Präsentkorb für lange Unterstützung des Kassenwartes -Stefan Kasten erhielt ebenfalls einen Präsentkorb für 25 Jahre ununterbrochene Mitarbeit im Vorstand -Wolfgang Brügger wurde mit einer Laudatio mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande ausgezeichnet Die gesamte Wehr erhielt vom Verband eine Mettwurst im Löscheimer für die tolle Unterstützung in 2014. 30. - 31.01.2015 ANT und ATE Genius Schulung Am Freitag den 30.01. stand der Unterricht ganz im Thema des Atemschutznotfalls und der Schulung auf den neuen Bewegungslosmeldern, die bald in Lübeck Flächendeckend zum Einsatz kommen werden. Das ANT (Atemschutz Notfall Training) wurde durch die Kameraden Florian Sähn und Tobias Mader  unterrichtet, die Schulung auf die ATE Genius Geräte erfolgte dann durch den Kameraden Jürn Wussow. Da der Dienst am Freitag nur dem Theorieteil diente, trafen sich alle am Samstag morgen um das gelernte in die Praxis umzusetzen. An diesem tag wurden die 3 Ausbilder des Vortages noch durch Stephan Wahrburg und Christopher Höhne unterstützt, die auch schon bei dem Videodreh zu diesem Thema zur Verfügung standen. Durch diese Fortbildung sind die Kameraden nun bestens auf den Atemschutznotfall vorbereitet, wir hoffen jedoch das es niemals zu einem solchen kommen wird. ! 31.12.2014 Galerie ! Die ersten beiden Galerien sind online. Guckt doch mal rein ;-) 15.12.2014 Videodreh vom 8.11.2014 Nun ist es endlich soweit, alles ist geschnitten. Mit dem folgenden Video erfahrt ihr was die 6 Kameraden am Samstag den 8.11.14 so getrieben haben. Es geht um das Thema Atemschutznotfall. Wir arbeiten zur Zeit an der Ausbildung zu diesem Thema. Das Video ist natürlich nur ein Zusammenschnitt des Tages, die Ausbildung selbst wird erheblich umfangreicher! 18.11.2014 Wir können uns Sieger nennen Unser Dank gilt der Firma Scotty und natürlich all denen, die fleißig für uns bei Facebook geklickt haben. Unser Gewinn: Abschlussübung 7.11.2014 Alamiert wurden die Kollegen zu einem Containerbrand auf dem Gelände des UKSH, am Einsatzort angekommen bot sich den erst eintreffenden Kräften jedoch eine weit aus schlimmerere Lage. Als erstes Fahrzeug war das 17/42/01 vor Ort. Sie wurden von einem hektischen Anwohner in Empfang genommen, der mitteilte es würde im 5.OG des Gebäude brennen und es seien noch 12 Personen im Haus. Wovon sich 1 auf dem Dach befände. Der Gruppenführer Stefan Kasten schätzte die Lage richtig ein und erhöhte sofort auf BMIG 2. Weitere Kräfte wurden alarmiert und eilten zur Einsatzstelle. Die nächst eintreffenden Kräfte vor Ort waren 17/44/01 und 17/21/01. Während die Wasserversorgung aufgebaut wurde, wurde den Gruppen- und Staffelführern bestimmte Einsatzabschnitte zugewiesen und ein Kollege zur Betreuung der sich auf dem Dach befindenen Person abgestellt. Nach kurzer Zeit war bereits der erste Trupp unter Atemschutz in das Brandgeschoss vorgedrungen und hatte als primäre Aufgabe die Menschenrettung. Schnell wurden sie von 3 weiteren Trupps hierbei unterstützt. In kürzester Zeit waren fast alle Personen aus der Wohnung gerettet und auch die Person vom Dach konnte unverletzt nach unten gebracht werden. Bei der Rettung der letzten Person passierte es dann jedoch, die Decke stürzte aufgrund des Feuers ein und begrub den 17/3 und den Bewohner unter sich. Über Funk kam der Mayday-spruch. Der zuständige Gruppenführer schickte sofort alle zur Verfügung stehenden Trupps unter Atemschutz in die Wohnung um den Bewohner und die Kollegen zu retten. Die Rettung gestalltete sich etwas schwer, da erst herabgestürzte Deckenteile beiseite geräumt werden musste um an alle 3 Personen heran zu kommen. Außerdem konnten sie nicht mehr durch eigene Kraft ins freie gelangen. Aber auch mit dieser Aufgabe gingen alle Trupps professionell um und konnten somit alle Verletzten an die Rettungskräfte übergeben. 
Freiwillige Feuerwehr Lübeck Moisling 
Home Aktuelles Fahrzeuge / Technik Einsätze Über Uns Jugendfeuerwehr Galerie Kontakt Aktuelles